21 de octubre de 2014

Wahrheit ist Freiheit

Lieber Freund, seit 2 Jahren habe ich dich kennengelernt. Fast jeden Tag habe ich einen Brief von dir bekommen. Ich habe mein Leben für dich verändert. Ich bin heute eine andere Frau. Ich habe gelebt wegen deinen Briefe, deinen Ideen, deinen Gedanken. Ich hab den Mut gehabt um viele Sachen zu machen, die ich noch nie in meinem Leben nachgedacht hatte.
Heute habe ich schon bemerkt, dass ich keine besondere Frau für dich bin, weil ich ersetzbar für dich bin.
Für dich bin ich eine Frau, gleich wie die anderen. Wie schlecht kann man sich dafür fühlen.
Ich verstehe sehr gut, dass mein Leben von anderen abhängen nicht muss.
Ich bin in dem Orkan und ich hoffe, dass ich überleben kann.
Heute habe ich einen großen Wendpunkt - Ich muss lernen ohne dich zu leben.
Ich bin kein Schatz für dich. Bin ich ein Schatz für mich?
Was mache ich mit der Welt, die ich für dich aufgebaut habe?






No hay comentarios:

Publicar un comentario